Unter dem medizinischen Fachbegriff „Thoraxprellung“ versteht man eine starke Verletzung des Oberköpers. Am häufigsten kommt diese Verletzungsart beim Traumata vor. Insbesondere passiert es bei diversen Unfällen. Je nach der Kompliziertheit fühlt sich ein Betroffener unwohl. Zudem entsteht langfristige Bewegungsbeschränkung. Eine Heilungsphase kann nach de statistischen Angaben bis zu einem Monat dauern. Normalerweise sind innere Organe und Knochen bei der Brustverletzung nicht beschädigt. Trotzdem gibt es eine Reihe von kompliziertesten Unfällen, die ab und.. Weiterlesen