Nahezu jede zweite Frau hat Dehnungsstreifen. Gefühlt leiden ebenfalls so viele darunter. Schwangerschaft, Gewichtsschwankungen, eine gewisse genetische Veranlagung oder auch eine schlechte Ernährung sind die Gründe, dass das entsprechende Bindegewebe in feine Linien reißen kann. Dies erfolgt oft an den Oberschenkeln, dem Po, an der Taille oder am Bauch. Da so viele Frauen unter Dehnungsstreifen leiden, ist es möglich, ebenso viele Produkte und Methoden gegen die Streifen anzuwenden. Diese können helfen, dass die.. Weiterlesen